Start / Akademie für den Handel mit binären Optionen / Ist es möglich, einen flachen Markt im Handel mit binären Optionen erfolgreich zu handeln?

Ist es möglich, einen flachen Markt im Handel mit binären Optionen erfolgreich zu handeln?

Der Markt für den Handel mit binären Optionen befindet sich in der Regel in einem Zustand ständiger Fluktuation, wobei die Wertbewegungen aufgrund der Schnelllebigkeit der Welt, in der wir heute leben, nach oben und unten gehen. Die Marktleistung wird immer von einer Reihe verschiedener Faktoren beeinflusst, einschließlich der Wirtschaftspolitik einzelner Länder, der Leistung der wichtigsten Organisationen eines Landes und der einfachen Marktstimmung. Manchmal jedoch scheint sich der Markt zu stabilisieren, er scheint zu einem Plateau zu werden, und an diesem Punkt werden sie als ein flacher Markt bezeichnet, der eine geringe Volatilität aufweist und über eine Reihe von Wochen, Tagen oder Stunden weder einen signifikanten Rückgang noch einen Anstieg zeigt.

Flacher Markthandel

Obwohl ein flacher Markt im Hinblick auf die wirtschaftliche Erholung ein gutes und positives Zeichen ist, sehen viele traditionelle Händler ihn negativ. Wenn ein Markt volatil ist, kann es einfacher sein, den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf oder Kauf eines bestimmten Vermögenswertes vorherzusehen, und der Markt wird Signale aussenden, die den Anlegern anzeigen, wann sie ihre Geschäfte ausführen sollten. Diese Signale sind auf einem flachen Markt nicht so offensichtlich, was für potenzielle Händler binärer Optionen Probleme verursachen kann.
Doch selbst wenn sich der Markt stabilisiert, gibt es glücklicherweise immer noch gute Möglichkeiten für Investoren auf dem Markt für binäre Optionen. Anders als beim traditionellen Rohstoff- oder Aktienhandel muss ein Händler beim Handel mit binären Optionen lediglich die korrekte Vorhersage der Wertrichtung eines Vermögenswertes treffen, und der Betrag, um den er fällt oder steigt, hat keinen Einfluss auf die erzielte Rendite aus dem Handel.

Wenn sich ein Vermögenswert also nur um einen sehr geringen Betrag bewegt, erhält der Anleger dennoch seinen vorher festgelegten Gewinn aus der Ausführung des Handels. Dies ermöglicht es Händlern, beim Handel mit binären Optionen selbst mit winzigen Wertbewegungen eine beträchtliche Rendite zu erzielen, während sie gleichzeitig den zusätzlichen Vorteil haben, genau zu wissen, wie viel sie verlieren können, falls ihre Vorhersage falsch sein sollte. Da ein Anleger in der Lage ist, aus einer kleinen Verschiebung des Wertes eines Vermögenswertes den gleichen Gewinn zu erzielen wie aus einer großen, können selbst unerfahrene Händler selbst auf einem flachen Markt Gewinne erzielen.

Welche Handelsstrategien funktionieren am besten auf einem flachen Markt?
Wenn Sie daran interessiert sind, sich im Handel mit binären Optionen auf einem flachen Markt zu versuchen, gibt es verschiedene Strategien, die Sie anwenden können.

Keine Berührung
Selbst wenn der Preis eines Vermögenswerts stillsteht, sind No Touch-Optionen eine Handelsart, die es Anlegern ermöglicht, einen Gewinn zu erzielen. Bei dieser Art von Verträgen entscheidet ein Investor, ob der Preis eines Vermögenswertes ein bestimmtes Niveau erreicht oder nicht. Das bedeutet, dass der Händler im Geld ist, wenn die Verfallszeit endet und der Preis des Vermögenswerts die festgelegte Grenze nicht erreicht hat. Liegt der Auslösewert nahe am aktuellen Kurs zum Zeitpunkt der Eröffnung des Handels, so kann der Anleger umso mehr Gewinn erzielen, je mehr er gewinnen kann. Wer bereit ist, ein knappes Spiel zu spielen, kann bei bestimmten Positionen Gewinne von bis zu 500% erzielen.

Grenzhandel
Auch als Range Trade bezeichnet, beinhaltet der Grenzhandel das Öffnen eines Diagramms eines sich konsolidierenden Vermögenswertes und das Zeichnen von Trendlinien über die Tiefst- und Höchststände hinweg. Dies zeigt den Preis, der innerhalb des definierten Kanals auf- und abwärts geht, wobei seine Unter- und Obergrenzen eine Spanne definieren. Diese Grenzen stellen preisbegrenzende Grenzen dar, wobei die Unterstützung und der Widerstand jedes Mal stärker werden, wenn der Kurs des Vermögenswerts versucht, die Grenzen zu testen, diese aber nicht durchbricht. In einer ruhigen Marktphase ist der Grenzhandel eine gute Gelegenheit, Geld zu verdienen, und wenn ein Anleger die Ober- und Untergrenzen der Spanne gut kennt, kann er dieses Wissen anwenden, um einen Gewinn zu erzielen.

Skalierung
Eine dritte Möglichkeit, von einem flachen Markt zu profitieren, ist der Versuch des Scalping, bei dem man von kleinen Preisbewegungen profitiert. Dies geschieht mit binären 30-Sekunden- oder 60-Sekunden-Optionen. Obwohl es möglich ist, diese Technik mit längerfristigen Handelsgeschäften auszuprobieren, hat der Preis eher die Möglichkeit, eine große Bewegung in beide Richtungen zu machen, jedoch wird bei einem kurzfristigen Handel die Abhängigkeit von langfristigen Preisbewegungen verringert und der Anleger hat eine viel größere Wahrscheinlichkeit, einen Gewinn zu erzielen.

Über binarystrategy

binarystrategy
Ich trade seit 2012 Binäre Optionen und Forex. Von 2012 bis 2016 Deutschlands/Österreichs erfolgreichster Trader in Sachen Binäre Optionen. Mit dieser Plattform möchte Ich Binären Optionen sowie Forex Tradern ermöglichen erfolgreicher zu werden.

Check ebenfalls

Wie man mit Doppelkombinationen handelt

Händler versuchen oft, die Informationen, die sie aus Korrekturwellen ableiten können, zu identifizieren und zu …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Banner Demo-Real DE 956x60_1